TUeV-Rheinland-Logo

Anbieter: TÜV Rheinland Cert GmbH

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender technischer Dienstleistungskonzern. Mit TÜV Rheinland liegen Sie bei der Wahl Ihres Zertifizierungspartners genau richtig: Unsere Marke steht für Vertrauen sowie Glaubwürdigkeit und ist 98% der Öffentlichkeit bekannt. Unsere Zertifizierung unterscheidet sich durch eine systemische Prüfung, ein differenziertes Siegelkonzept und ein umfassendes Gesamtpaket.

Profitieren Sie von diesen Vorzügen!

 

Erhebungsmethodik:
Zertifizierung „Ausgezeichneter Arbeitgeber“ auf einen Blick

  1. Erstgespräch zur Projektplanung
    In einem ersten Gespräch legen Sie gemeinsam mit unseren Auditoren die zu prüfenden Module fest und wir ermitteln für Sie den Aufwand und legen die Termine fest.
  2. Vorprüfung (optional)
    Sie können freiwillig eine Selbstauskunft ausfüllen oder eine GAP-Analyse vor Ort buchen, um Ihre Zertifizierungsreife detailliert ein- und abschätzen zu können. Eine unabhängige Mitarbeiterbefragung (online) unterstützt die Ergebnisse der Vorprüfung.
  3. Zertifizierungsaudit
    Im Rahmen eines Audits vor Ort wird durch unsere Experten überprüft, inwieweit Sie die einzelnen Anforderungen und Kriterien des TÜV Rheinland Standards „Ausgezeichneter Arbeitgeber“ erfüllen. Der Standard beinhaltet die wesentlichen Anforderungen an das Personalmanagement. Diese Anforderungen richten sich bspw. an die Ethik u. Unternehmenskultur genauso wie an essentielle Prozesse des Personalmanagements wie Personalmarketing, Personalbeschaffung, Personalentwicklung etc. Die optionalen Zusatzmodule vertiefen die jeweiligen Anforderungen des Grundmoduls und liefern somit Spezifikationen.
    Folgende Zusatzmodule können gewählt werden: Elternfreundlichkeit, Digitaler Arbeitsschutz, Aktives Gesundheitsmanagement, Lebensphasenorientierter Arbeitgeber, Fit für ausländische Fachkräfte.
  4. Zertifikatserteilung
    Nach der erfolgreichen Zertifizierung im Grundmodul stellt TÜV Rheinland einen Prüfbericht, ein Zertifikat und das Prüfsiegel „Ausgezeichneter Arbeitgeber“ aus. Eine erfolgreiche Zertifizierung in einem der Zusatzmodule wird zusätzlich auf dem Zertifikat und dem Prüfzeichen vermerkt.
  5. After Sales Support (optional)
    Um Ihr Siegel „Ausgezeichneter Arbeitgeber“ angemessen zu vermarkten, unterstützt Sie TÜV Rheinland mit speziellen Angeboten unseres Kooperationspartners Monster Worldwide.
  6. Überwachungsaudit
    Unsere jährlichen Überwachungsaudits unterstützen Sie bei der kontinuierlichen Optimierung Ihrer Prozesse.

Somit begleiten wir interessierte Unternehmen im Rahmen eines ganzheitlichen Konzepts in ihrem Prozess zur Etablierung einer Arbeitgebermarke und auf ihrem Weg zum Zertifikat „Ausgezeichneter Arbeitgeber“.

 


Vorteile der Zertifizierung

  • Differenzierung von anderen Arbeitgebern im Wettbewerb um Fach- und Führungskräfte.
  • Stärkung des Firmenimages und der Arbeitgebermarke.
  • Verbesserte Wahrnehmung eigener Kampagnen durch das TÜV Rheinland Siegel.
  • Keine stimmungsabhängige Erhebung des Status Quo über Mitarbeiterbefragungen.
  • Anregungen und externe Impulse für die Optimierung interner Prozesse.
  • Sinkende Rekrutierungskosten durch Attraktivitätssteigerung.
  • Zielgerichtete Ansprache der „Generation Y“.
  • After Sales Paket mit speziellen Angeboten für zertifizierte Unternehmen durch unseren Kooperationspartner Monster Worldwide.

 

Ausgezeichneter Arbeitgeber
TÜV Rheinland Group
TÜV Rheinland Cert GmbH

Am Grauen Stein
51105 Köln

Telefon: 0800 888 2378 (kostenfreie Rufnummer)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tuv.com

 

Downloads:

Broschüre Ausgezeichneter Arbeitgeber:
Ein Gewinn für jedes Unternehmen

 

Pressemitteilung Ausgezeichneter Arbeitgeber:
Neue Zertifizierung von TÜV Rheinland


 ZURÜCK

 

Redaktioneller Hinweis: Alle Informationen des Premiumprofils sind Angaben der Anbieter und verändern nicht das Testergebnis des Zert-O-Mat.